Registrierung Regeln Linkliste Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
externer Link - Nigeria-Forum Zur Startseite Portal

Benutzerdefinierte Suche
 
 
Portalmenü
» 1 Portal
» 2 Information


Forenliste
Binational-in
deutsch-afrikanisches Forum
Kenia-Forum
Nahost-Nordafrika-Türkei
Meta-Forum

Freunde-Liste
Die Freunde-Liste kann man nur nutzen wenn man im Board registriert und eingeloggt ist.

Boardmenü
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

multikulti-in.de binational-in.de » deutsch-afrikanisches Forum » Ghana H1N1 und Meningitis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ghana H1N1 und Meningitis
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
baobab69 baobab69 ist weiblich





Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 2.654
Herkunft: Rheinland

Themenstarter Thema begonnen von baobab69
Kumasi: H1N1, genannt Schweinegrippe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

https://www.myjoyonline.com/news/2017/de...es-students.php

https://www.myjoyonline.com/news/2017/de...om-hospital.php

Schweinegrippe in Kumasi, es hat eine Highschool besonders erwischt und 4 Studenten haben es leider nicht überlebt.
08.12.2017 17:54 baobab69 ist offline E-Mail an baobab69 senden Beiträge von baobab69 suchen Nehmen Sie baobab69 in Ihre Freundesliste auf
baobab69 baobab69 ist weiblich





Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 2.654
Herkunft: Rheinland

Ghana H1N1 und Meningitis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

wer demnächst nach Ghana will oder in die umliegenden Länder, sollte sich das mal durchlesen. Es scheint sich bisher wohl nur um einen lokalen Ausbruch zu handeln, nur natülich bei einem Virus ist die Dunkelziffer immer vorhanden, grade in diesem Ländern und ggf ist manche Diagnose auf Malaria dann doch keine.
Soweit ich weiß, kann man sich gegen diese Meningitserreger nicht impfen lassen, weil das eine andere Kombinsation ist, als die Impfung, die hier angeboten wird. Gegen H1N1 gab es vor einigen Jahren einen Impfstoff, ob der noch erhältich ist, weiß ich nicht (Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker).
Es ist nur ein schwacher Trost zu wissen, dass zumindest für die Beerdigung der Stundenten, die dem H1N1 zum Opfer fielen, der gh Staat aufkommen will.

https://www.myjoyonline.com/lifestyle/20...n-admission.php
12.12.2017 22:29 baobab69 ist offline E-Mail an baobab69 senden Beiträge von baobab69 suchen Nehmen Sie baobab69 in Ihre Freundesliste auf
karo5100 karo5100 ist männlich



images/avatars/avatar-1142.jpg



Dabei seit: 01.04.2013
Beiträge: 331
Herkunft: Großraum Bonn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Du hast das schon mal gepostet...

__________________
Robert
13.12.2017 00:22 karo5100 ist offline E-Mail an karo5100 senden Beiträge von karo5100 suchen Nehmen Sie karo5100 in Ihre Freundesliste auf
Admin_forum2 Admin_forum2 ist männlich
Superuser




Dabei seit: 09.12.2017
Beiträge: 9

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Habs mal zusammengefasst
13.12.2017 00:26 Admin_forum2 ist offline E-Mail an Admin_forum2 senden Beiträge von Admin_forum2 suchen Nehmen Sie Admin_forum2 in Ihre Freundesliste auf
baobab69 baobab69 ist weiblich





Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 2.654
Herkunft: Rheinland

Themenstarter Thema begonnen von baobab69
Reisewarnung Ghana Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Danke.
Und die Sache mit H1N1 steht inzwischen auch als Reisewarnung auf den Ghana- Seiten des Auswärtigen Amtes.
13.12.2017 21:58 baobab69 ist offline E-Mail an baobab69 senden Beiträge von baobab69 suchen Nehmen Sie baobab69 in Ihre Freundesliste auf
Gaskiya





Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 1.843

RE: Reisewarnung Ghana Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Nur als Hinweis: eine Reisewarnung ist es nicht, nur ein Sicherheitshinweis. Nicht, dass sich jemand fälschlicherweise von Reisen nach Ghana abgehalten fühlt.

Bis das AA eine wirkliche Reisewarnung ausspricht, muss richtig was passieren (Libyen, Syrien, Südsudan...). Meist gibt es selbst dann nur Teilreisewarnungen (DRC, Mali, Nigeria etc).

Informieren ist aber immer gut.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gaskiya: 14.12.2017 11:18.

14.12.2017 11:18 Gaskiya ist offline E-Mail an Gaskiya senden Beiträge von Gaskiya suchen Nehmen Sie Gaskiya in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Zum Anfang der Seite springen Neues Thema erstellen Antwort erstellen
multikulti-in.de binational-in.de » deutsch-afrikanisches Forum » Ghana H1N1 und Meningitis

Views heute: 4.748 | Views gestern: 4.705 | Views gesamt: 107.338.859


Design-Beratung: Patricia Kunze (paby)
Hosting / Technik: gaddings.de

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

In 7 Minuten faltenfrei
Pixel-Partisan  Domain Tipps