Registrierung Regeln Linkliste Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
externer Link - Nigeria-Forum Zur Startseite Portal

Benutzerdefinierte Suche
 
 
Portalmenü
» 1 Portal
» 2 Information


Forenliste
Binational-in
deutsch-afrikanisches Forum
Kenia-Forum
Nahost-Nordafrika-Türkei
Meta-Forum
Nigeria-Forum

Freunde-Liste
Die Freunde-Liste kann man nur nutzen wenn man im Board registriert und eingeloggt ist.

Boardmenü
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

multikulti-in.de binational-in.de » Meta-Forum » Warum seid Ihr zusammen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Warum seid Ihr zusammen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
baobab69 baobab69 ist weiblich





Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 2.656
Herkunft: Rheinland

Warum seid Ihr zusammen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

mir kam da vorhin ein Gedanke:
Is ja bald Weihnachten. Beste Gelegenheit für Familienkrach und Beziehungsthemen zu klären, die längst mal geklärt werden müssten.

Ich frage mal in die Runde:
welche Gründe könnten für Euch wichtig sein, um über den Status Eurer Beziehung/ Ehe mal gründlich nachzudenken und gff eine Korrektur einzuschlagen?- oder, anders gefragt:

Welche Gründe gibt es oder sollten da sein (auch ausbaufähig), dass Ihr (trotzdem) bzw weil zusammen seid? Ich meine jetzt nicht Geld oder Visa. Ich meine die andere Dinge!!!

Wir sammeln, und jeder kann mitmachen, ok. Augenzwinkern
12.12.2017 22:01 baobab69 ist offline E-Mail an baobab69 senden Beiträge von baobab69 suchen Nehmen Sie baobab69 in Ihre Freundesliste auf
karo5100 karo5100 ist männlich



images/avatars/avatar-1142.jpg



Dabei seit: 01.04.2013
Beiträge: 331
Herkunft: Großraum Bonn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Ganz platt, man lernt jemand kennen und entschliesst sich deshalb eine neue Richtung einzuschlagen...

__________________
Robert
13.12.2017 00:20 karo5100 ist offline E-Mail an karo5100 senden Beiträge von karo5100 suchen Nehmen Sie karo5100 in Ihre Freundesliste auf
Gaskiya





Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 1.843

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Tja, gute Frage.
Warum seid ihr zusammen, baobab? Augenzwinkern

Bei mir war es mit dem Ex die große Liebe damals. Ganz ehrlich von beiden Seiten. Wir hatten gute aber auch schlechte Zeiten. Irgendwann überwogen die schlechten. Seine Launen waren unerträglich und gipelten in Verhaltensweisen, die eigentlich in ener Beziehung nicht vorkommen sollen.
Ich hatte immer gehofft, dass es nur der Stress sei, und es sich bessern würde, sobald sich die äußeren Umstände besserten. Irgendwann war es dann soweit: zwei relativ gute Einkommen, zwei tolle Kinder, wir konnten uns endlich mal einen Urlaub leisten - aber sein Verhalten änderte sich nicht.

Während der Trennungsphase eskalierte es dann vollends. Da merkte ich, es geht nicht um mich als Person, sondern um die Macht, die er verliert. Und ja, er hat wahrscheinlich auch ein Persönlichkeitsproblem, das sich daran zeigt, wie er insgesamt auf allen seinen sozialen Beziehungen rumtrampelt, einschließlich der Familie in Afrika. Im Trennungsjahr, das am 01.01.2018 endet, sind nochmal unglaubliche Sachen passiert, die mir gezeigt haben, dass es kein zurück geben. Möchte das hier nicht alles beschreiben, aber es war/ist sehr schlimm. Auf die Kinder nimmt er auch keine Rücksicht dabei.

Die Ironie ist, dass bei mir erst ein anderer kommen musste, um mir zu zeigen, dass es eben auch andere Männer gibt, die sanftmütig und sensibel sind - anstatt eine Testosteronbombe mit Macho-Allüren. Nun ja, mit dem Mann aus Gabun gibt es noch Kontakt, und wir werden uns im Frühjahr auch sehen. Mehr sag ich dazu erstmal nicht Augenzwinkern
13.12.2017 08:55 Gaskiya ist offline E-Mail an Gaskiya senden Beiträge von Gaskiya suchen Nehmen Sie Gaskiya in Ihre Freundesliste auf
fantale fantale ist männlich





Dabei seit: 11.02.2008
Beiträge: 897
Herkunft: AT

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Na ich denke in erster Linie bin ich mit ... zusammen weil ich ihr vertraue und weil ich mich in ihrer Nähe wohlfühle.
Wir verbringen einfach die Zeit gemeinsam und nerven einander noch nicht zu sehr sondern die glücklichen Momente überwiegen noch immer deutlich.
Das/die nächsten gemeinsamen Jahre scheinen gesichert Augen rollen

__________________
Der Weg ist das Ziel. Zum Glück ist es ein weiter Weg.
13.12.2017 13:48 fantale ist offline E-Mail an fantale senden Beiträge von fantale suchen Nehmen Sie fantale in Ihre Freundesliste auf
yaaba yaaba ist weiblich





Dabei seit: 15.01.2008
Beiträge: 104
Herkunft: Freiburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Ich bin mit ihm zusammen, weil er für mich einfach der richtige war. Es war von Anfang an nicht einfach für uns. Wir lernten uns in Deutschland kennen. Dann ging er nach England. Seither lebt er in England ich in Deutschland. Wir haben 2003 in England geheiratet und 2007 kirchlich in Deutschland.
Wir hatten längere und kürzere Trennungsperioden durch seine Arbeit in England. Zur Zeit kommt er alle 4 Wochen für eine Woche. Manchmal knallt es dann auch. Aber ich wollte nicht mehr auf ihn verzichten. Er gibt mir Ruhe und Kraft. Baut mich auf, wenn ich mal niedergeschlagen bin. Ich kann aber auch herzlich mit ihm lachen. Seine Art ist einmalig.

Ich merke jeden Tag wie gut mir seine Nähe tut auch wenn er weit weg ist.
Er ist nicht mehr wegzudenken aus meine Leben. Er bereichert es und auch das meiner Tochter und meiner drei Enkelkinder. Sie haben in ihm einen wundervollen Opa mit viel Geduld.
13.12.2017 14:06 yaaba ist offline E-Mail an yaaba senden Beiträge von yaaba suchen Nehmen Sie yaaba in Ihre Freundesliste auf
baobab69 baobab69 ist weiblich





Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 2.656
Herkunft: Rheinland

Themenstarter Thema begonnen von baobab69
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Gaskiya, um Deine Frage zu beantworten (ja, die andern lauern auch schon):

Also ich lernte meinen GG hier in D kennen. Vielleicht nicht auf dem klassischen Weg und den gehen wir auch heute nicht.

Ok, frau muß Abstriche machen einerseits, zudem ein Afrikanermann wohl nochmals was anders ist, als ein handwerklich talentierte Oberschlesier oder ein Rußlanddeutscher. So lernte ich die DIY Frauen- Kurse einer bestimmten Baumärktkette kennen..
Was ich bis heute nicht kann, zu seinem Bedauern, sind traditionelle dt Gerichte kochen, so richtig mit Fleisch- oder dass ich mich mal überreden liesse zu einem Supershopping mitzukommen, zusammen mit meinem Einkaufstrolly, und zwar zum Schlachthof. Davon träumt er ja. Da er traditionell afrikanisch kocht (und ich glaube schon fast, extra so würzt, dass nur noch er es mag), hat er nach vielen Diskussionen je sein eigenes Fach im Kühlschrank und Gefrierschrank bekommen. Soweit die Theorie. Wehe, ich mach Großeinkauf oder im Garten ist Erntezeit, dann brauch ich jeden qcm2!!! Er hat sich gewöhnt und ich hab mich an den Stockfisch gewöhnt, oben auf dem Schrank. Solange die Tüte geschlossen bleibt, darf der das..

Ok, ich habe durch ihn und m ihn Sachen erlebt, die ich mir sonst nicht hätte vorstellen können...

Wir kennen alle diese Themen; Behördenkram in XL und extrem, Deutschkurse und alles drumherum, Geld in die Heimat schicken, Heimaturlaub mit allem drum und dran (4 Wochen " Cluburlaub allinclusive" wäre erholsamer und preiswerter geworden) usw.
Und so Sachen, wo es sonst immer die anderen betrifft und auf einmal steckt man selbst mitten drin, Alltagsrassismus, Probleme bei der Wohnungssuche, perverse Nachbarn, Ausbeutung am Arbeitsplatz, Ungleichbehandung bei Ärzten (im Vergleich gegenüber Deutschen) usw.
Horizonterweiterung de luxe, was ich auch in beruflichen Einsatzgebieten nutzen konnte- und was ich auf der Arbeit lernte- konnte ich dann privat anwenden.-
Ich will mal so sagen, auf praktische Art und Weise ergänzen wir uns, weil ich zB keine Angst hab im Umgang mit Papierkram und Behörden, inzwischen ganz passabel im simpel English B1 "übersetzen" kann- und auch auf diesem Weg meinen Horizont erweitern konnte (und es noch tue).
Von dem persönlichen Profit eines Afrikaners, der eine runde, weiße, fruchtbare und beruflich qualifizierte Frau aus der EU geheiratet hat (mit eigenem Einkommen und eigenem Konto!) und davon in Ghana erzählen und zeigen kann, brauch ich Euch nicht zu erzählen.
Und er kann prima Rasenmähen, Hecken schneiden, Bäume fällen und andere Dinge; wenn er einmal in Fahrt ist, dann gibts keine Pause vor dem Ende!
Da wurden schon meine rußlanddeutschen Gartennachbarn ganz neidisch, mein GG war so tüchtig, da konnten selbst die bei sich im Garten nicht mehr mithalten großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen .


Und das andere poste ich nicht öffentlich. Augenzwinkern
13.12.2017 21:21 baobab69 ist offline E-Mail an baobab69 senden Beiträge von baobab69 suchen Nehmen Sie baobab69 in Ihre Freundesliste auf
Gaskiya





Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 1.843

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von baobab69
Gaskiya, um Deine Frage zu beantworten (ja, die andern lauern auch schon):


großes Grinsen Die Frage war ja "warum". Und du schreibst da lauter so praktisches Zeug vom Alltag.

Ich dachte, du packst mal die romantische Seite aus großes Grinsen
14.12.2017 11:10 Gaskiya ist offline E-Mail an Gaskiya senden Beiträge von Gaskiya suchen Nehmen Sie Gaskiya in Ihre Freundesliste auf
baobab69 baobab69 ist weiblich





Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 2.656
Herkunft: Rheinland

Themenstarter Thema begonnen von baobab69
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Gaskiya,

is ja immernoch ein öffentliches Forum.. großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
(guckstdu letzten Satz meiner Ausführung und dann werf mal Deine Fantasie an großes Grinsen )
14.12.2017 13:52 baobab69 ist offline E-Mail an baobab69 senden Beiträge von baobab69 suchen Nehmen Sie baobab69 in Ihre Freundesliste auf
Gaskiya





Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 1.843

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
DAS meinte ich gar nicht mit Romantik
14.12.2017 13:56 Gaskiya ist offline E-Mail an Gaskiya senden Beiträge von Gaskiya suchen Nehmen Sie Gaskiya in Ihre Freundesliste auf
baobab69 baobab69 ist weiblich





Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 2.656
Herkunft: Rheinland

Themenstarter Thema begonnen von baobab69
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
14.12.2017 13:57 baobab69 ist offline E-Mail an baobab69 senden Beiträge von baobab69 suchen Nehmen Sie baobab69 in Ihre Freundesliste auf
gurkibaer gurkibaer ist männlich



images/avatars/avatar-158.gif



Dabei seit: 12.01.2008
Beiträge: 243

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Entweder "Gleich und Gleich gesellt sich gern" oder "Gegensätze ziehen sich an". Wir gehören eher zur letzteren Sorte. Da gibt es dann halt ab und zu Diskussionen, aber das wollt ihr ja nicht wissen, sondern das Gegenteil: Wir ergänzen uns wunderbar. Wo der eine etwas gar zurückgezogen und ruhig ist, übersprudelt der andere fast; wo der eine die Hände verrührt und den Kopf verliert, geht der andere ruhig und pragmatisch zur Sache. Daneben gibt es auch Dinge, in denen wir uns doch eher ähnlich sind, wie den Familiensinn, die gleiche praktizierte Konfession, ähnliche politische Ausrichtung, ... und nicht zu vergessen die positiven Überraschungen, wenn der eine den anderen an etwas heranführt, andem sich dieser zum eigenen Erstaunen erfreut. Beispiel: Museen. Aber das ist eine andere Geschichte.
14.12.2017 23:55 gurkibaer ist offline E-Mail an gurkibaer senden Homepage von gurkibaer Beiträge von gurkibaer suchen Nehmen Sie gurkibaer in Ihre Freundesliste auf
mandjago mandjago ist weiblich



images/avatars/avatar-1012.gif



Dabei seit: 19.01.2008
Beiträge: 1.217

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Weil er es noch immer schafft mich zum Lachen zu bringen und mich zu überraschen. Er braucht keine Worte um zu verstehen was mich grade rührt.....

__________________
"Wer die Lüge duldet und als Mittel der politischen Arbeit akzeptiert, darf sich nicht beschweren, wenn er nach Strich und Faden belogen wird." Urheber mir unbekannt
15.12.2017 16:57 mandjago ist offline Beiträge von mandjago suchen Nehmen Sie mandjago in Ihre Freundesliste auf
nikaa nikaa ist weiblich



images/avatars/avatar-818.jpg



Dabei seit: 03.08.2009
Beiträge: 559
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Bei uns ist es wie mit dem Topf und dem Deckel, es passt einfach.
Wir sind zusammen, weil wir uns in einander verliebt haben.
Und wir sind immer noch zusammen, weil die Chemie einfach stimmt.
Und weil wir uns beide auf einander eingelassen haben. Ich bin immer wieder aufs neue überrascht, wie sehr mein Mann an meinem Leben teilnimmt, sich Begebenheiten, Situationen, Träumen öffnet, die vorher nicht seine waren, die er aber mit mir teilt.
Das rührt mich immer total und dafür liebe ich ihn.
Wir streiten natürlich auch, wäre ja sonst auch langweilig, aber es geht immer nur um die Lösung des Problems, nie um eine Trennung oder so was. Davor hatte ich in den ganzen Jahren noch nie Angst und das macht es natürlich leicht, einfach anzusprechen ,was einem nicht gefällt.
Außerdem hat mir bisher jeder Streit am Ende nur gezeigt, dass er mich wirklich lieb hat.
Er sagt es ja auch, aber mehr Gewicht hat für mich, wenn ich merke, dass er mich regelrecht einatmet, wenn er mich umarmt, dabei benutze ich noch nicht mal Parfüm oder so was.
Wenn wir schlafen sind wir immer ganz verknotet, mit den Beinen, den Armen, manchmal liegt er einfach halb auf mir drauf. Da ist so eine unbeschreibliche Nähe zwischen uns.
Ich glaube zwar nicht, dass wir seelenverwandt sind, das wäre jetzt etwas übertrieben, aber in die Richtung geht das schon.
Wir haben auch den gleichen Humor. Wir lachen wirklich richtig viel miteinander, sogar übereinander und über uns selbst. Bestimmt schüttelt er jedes Mal den Kopf, wenn er zurück nach Bayern zur Arbeit fährt und denkt sich, mit was für einer Verrückten bin ich verheiratet. Er sagte mal, ich hätte ihm den Kopf verdreht. Hab ich ja auch. großes Grinsen
Ich liebe auch seine Bodenständigkeit, seine Vernunft. Er weiß irgendwie immer, was richtig und was falsch ist. Ich habe viel von ihm gelernt. Er aber auch viel von mir.z.B. Deutsch. Nur die schriftliche Grammatik ist nach wie vor eine Katastrophe. Er redet halt lieber.
Er ist auch sehr familiär. Wenn er Freunde besuchen geht, möchte er immer, dass wir mitkommen. Meistens sind wir aber bei uns, durch die Kinder findet einfach mehr in unserem Umfeld statt und noch bestimmen die ganzen Kinder die meisten Termine.
Vertrauen ist natürlich auch eine der Säulen der Beziehung. Durch die räumliche Trennung unter der Woche ist es unabdinglich, dass wir uns gegenseitig vertrauen. Ich kann ihn alles fragen (mach ich auch) ohne Angst zu haben, er könnte denken, ich will ihn kontrollieren. Genauso umgekehrt.
Schöner Denkanstoß, Baobab, man sollte vielleicht wirklich einfach mal hin und wieder über den Status der Beziehung nachdenken und sich bewusst machen, wie viel Glück man eigentlich hat.
15.12.2017 18:50 nikaa ist offline E-Mail an nikaa senden Beiträge von nikaa suchen Nehmen Sie nikaa in Ihre Freundesliste auf
Gaskiya





Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 1.843

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Lieber Gurkibaer, liebe Mandjago, liebe Nikaa,

das hört sich alles ganz wunderbar an. Danke für eure Beiträge smile smile
17.12.2017 18:16 Gaskiya ist offline E-Mail an Gaskiya senden Beiträge von Gaskiya suchen Nehmen Sie Gaskiya in Ihre Freundesliste auf
colobus colobus ist männlich





Dabei seit: 13.03.2008
Beiträge: 689
Herkunft: s`gibt badische und unsymbadische

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Heute genau vor zehn Jahren gaben wir uns das Jawort in Mombasa und seit neuneinhalb Jahren wohnen wir hier zusammen.
Wir reden sehr viel, besprechen alles gemeinsam, selbstverständlich ist gegenseitiges Vertrauen Voraussetzung.
Gegenseitiger Respekt steht immer im Vordergrund, natürlich kommt es schon mal zu Differenzen, sind aber meist Kleinigkeiten oder Missverständnisse, die es schnell auszubügeln hat.
Bei uns ist es jetzt umgekehrt, Frauchen ist der Hauptverdiener, ich mache den Haushalt, Kinder zur Schule und Aktivitäten, Kochen Hausaufgaben ect. wir ergänzen uns und es klappt so ziemlich alles.
So das wars fürs erste, muss noch Blumen holen und einen schönen Tisch im Restaurant aussuchen.

Gruß Colobus

__________________
Die Leute sagen immer, die Zeiten werden schlimmer.
Doch die Zeiten bleiben immer, nur die Leute werden schlimmer!

18.12.2017 09:24 colobus ist offline E-Mail an colobus senden Beiträge von colobus suchen Nehmen Sie colobus in Ihre Freundesliste auf
fantale fantale ist männlich





Dabei seit: 11.02.2008
Beiträge: 897
Herkunft: AT

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Hihi viel Glück noch dann!
Wo ist denn "hier" - Afrika oder Europa?

__________________
Der Weg ist das Ziel. Zum Glück ist es ein weiter Weg.
18.12.2017 12:45 fantale ist offline E-Mail an fantale senden Beiträge von fantale suchen Nehmen Sie fantale in Ihre Freundesliste auf
colobus colobus ist männlich





Dabei seit: 13.03.2008
Beiträge: 689
Herkunft: s`gibt badische und unsymbadische

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

fantale, wir wohnen hier am Schwarzwaldrand, der Ort nennt sich Sankt Nikolaus in D. Augenzwinkern

__________________
Die Leute sagen immer, die Zeiten werden schlimmer.
Doch die Zeiten bleiben immer, nur die Leute werden schlimmer!

18.12.2017 13:30 colobus ist offline E-Mail an colobus senden Beiträge von colobus suchen Nehmen Sie colobus in Ihre Freundesliste auf
fantale fantale ist männlich





Dabei seit: 11.02.2008
Beiträge: 897
Herkunft: AT

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Oh, da ist es sicher auch schön.
Gibt es viel Schnee? In Österrreich, im Mostviertel ist alles weiß habe ich auf Fotos gesehen.
Hier, am Lake Naivasha, gibt es keinen Schnee - aber ganz schön kalt ist es leider trotzdem (ich weiss nicht, wem das mit der Erderwärmung eingefallen ist, hier könnte ich jedenfalls etwas mehr Wärme gebrauchen).
Wir sind übrigens (auch) zusammen, weil wir so gerne gemeinsam campen Augenzwinkern

__________________
Der Weg ist das Ziel. Zum Glück ist es ein weiter Weg.
21.12.2017 12:52 fantale ist offline E-Mail an fantale senden Beiträge von fantale suchen Nehmen Sie fantale in Ihre Freundesliste auf
Dietmar Dietmar ist männlich



images/avatars/avatar-729.jpg



Dabei seit: 24.03.2008
Beiträge: 431
Herkunft: Hannover

RE: Warum seid Ihr zusammen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von baobab69

Ich frage mal in die Runde:
welche Gründe könnten für Euch wichtig sein, um über den Status Eurer Beziehung/ Ehe mal gründlich nachzudenken und gff eine Korrektur einzuschlagen?- oder, anders gefragt:

Welche Gründe gibt es oder sollten da sein (auch ausbaufähig), dass Ihr (trotzdem) bzw weil zusammen seid? Ich meine jetzt nicht Geld oder Visa. Ich meine die andere Dinge!!!

Wir sammeln, und jeder kann mitmachen, ok. Augenzwinkern


Wir haben uns in Zimbabwe kennengelernt (damals war ich noch mit meiner Ex da). Meine Frau war eine Freundin meiner Schwester. Zu dem Zeitpunkt noch nicht gedacht, dass ich diese Frau mal heiraten werde.

Meine Schwester hatte einen Zimbabwer in D kennengelernt und ist dann ausgewandert, was für sie ein Fehler war und für mich der Glücksfall.

Als mich dann meine Ex gegen einen Kommilitonen ausgetauscht hatte und ich mal wieder in Zimbabwe war hat hat es dann gefunkt. Wir haben schnell gemerkt, dass wir ähnliche Lebensziele haben.

Streit gibt es natürlich auch, jedoch merken wir dann meistens schnell, dass wir zusammengehören und uns immer noch lieben. Wir ergänzen uns wunderbar und haben viel voneinander gelernt. Ich sehe keine Notwendigkeit über eine Korrektur unserer Ehe nachzudenken. Ich würde es wieder genau so machen.

__________________
"Die Glocke stört, es stört der Muezzin. / Man bringe sie zum Schweigen, die wie ihn." (Peter Hacks)
30.12.2017 10:36 Dietmar ist offline E-Mail an Dietmar senden Beiträge von Dietmar suchen Nehmen Sie Dietmar in Ihre Freundesliste auf
Dietmar Dietmar ist männlich



images/avatars/avatar-729.jpg



Dabei seit: 24.03.2008
Beiträge: 431
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von baobab69

Ok, ich habe durch ihn und m ihn Sachen erlebt, die ich mir sonst nicht hätte vorstellen können...

Wir kennen alle diese Themen; Behördenkram in XL und extrem, Deutschkurse und alles drumherum, Geld in die Heimat schicken, Heimaturlaub mit allem drum und dran (4 Wochen " Cluburlaub allinclusive" wäre erholsamer und preiswerter geworden) usw.
erzählen.


Diese Themen waren bei uns nicht alle vorhanden. Behördenkram XXL, Deutschkurse, ja das kenne ich.
Geld in die Heimat schicken, ist bei uns noch nicht vorgekommen. Die Familie meiner Frau könnte uns mal was schicken..........!!
Heimaturlaub finde ich immer sehr angenehm und bequem, fast wie auf einer Safari Lodge mit all in.

__________________
"Die Glocke stört, es stört der Muezzin. / Man bringe sie zum Schweigen, die wie ihn." (Peter Hacks)
30.12.2017 10:49 Dietmar ist offline E-Mail an Dietmar senden Beiträge von Dietmar suchen Nehmen Sie Dietmar in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Zum Anfang der Seite springen Neues Thema erstellen Antwort erstellen
multikulti-in.de binational-in.de » Meta-Forum » Warum seid Ihr zusammen?

Views heute: 1.758 | Views gestern: 7.231 | Views gesamt: 107.356.568


Design-Beratung: Patricia Kunze (paby)
Hosting / Technik: gaddings.de

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

In 7 Minuten faltenfrei
Pixel-Partisan  Domain Tipps